Verhaltensregeln in der Facebookgruppe

1. Ausländische Fahrer sind auch Kraftfahrer – denunzierende, beleidigende oder gar menschenverachtende Kommentare über diese werden umgehend gelöscht, der Poster wird hierüber per PN informiert!

2. Gegenseitiger Respekt gilt für alle! Jeder hat seine Meinung zu etwas, das ist auch gut so, und ein jeder kann und soll seine Meinung sagen, ABER bitte in einem humanen und respektvollen Ton, so wie ein jeder von anderen angesprochen werden möchte! Kommentare und Beiträge, die gegen jeglichen Grundsatz einer humanen und respektvollen Kommunikation gehen, werden umgehend gelöscht, der Poster wird hierüber per PN informiert!

3. Posten in der Gruppe/Forum von Dingen, die nichts mit unserem Beruf zu tun haben.
Grundsätzlich pflegen wir hier eine Gemeinschaft, und wie es in einer Gemeinschaft so ist, liegen die persönlichen Interessen meist weiter auseinander, als die gemeinsamen Ziele. Wenn also ein Admin vorher gefragt wird, ob Mitglied zu einer Sache etwas posten darf und er die Zustimmung erhalten hat, dann aus dem Grunde, dass wir auch Respekt gegenüber anderen Gruppen, Vereinen, Gruppierungen, Menschen, und Vertretern von Institutionen haben sollten! Wir fordern von uns durch die Allgemeinheit mehr Respekt, die Allgemeinheit besteht aber aus mehr als nur LKW!
Proteste unterhalb der Gürtellinie diesbezüglich spiegeln dann lediglich die eigene Unfähigkeit dar, sich selbst anpassen zu wollen/können, und haben den sofortigen Ausschluss aus der Gruppe zur Folge!

4. Allgemeine Streitigkeiten
Streit kommt vor, dafür sind wir Menschen. Dieser hat jedoch NICHTS in der Gruppe zu suchen! Streitigkeiten bitte auf privatem Wege klären. Bei Beschwerden durch andere User, weil Streitigkeiten auf verbal unterster Linie öffentlich ausgetragen werden, erfolgt erst die Ermahnung, bei Fortsetzung dann der Ausschluss aus der Gruppe!

5. provozierende Aussagen
Aussagen, die nur den Sinn verfolgen, andere Mitglieder zu einer kompromitierenden Aussage zu bewegen, sind zu unterlassen! Ahndung wie bei den anderen Punkten.

6. Admins
Diese sind vom Gruppengründer ausgesucht, und haben die gleichen Rechte und Pflichten wie der Gründer selbst.
Über weitere/weniger Admins entscheidet der Gründer bzw. bei Bedarf das bestehende Adminteam.
Die Admin opfern ihre knappe Freizeit für das Ansinnen dieser Gruppe, und öffentliche Beschimpfungen gleich welcher Art sind strikt tabu!
Öffentliche Anfeindungen, Beleidigungen und Angriffe jeglicher Art, werden sofort mit dem Ausschluss aus der Gruppe quittiert!
Bei Problemen mit den Admins bitte mich anschreiben, bei Problemem mit mir, bitte einen der Admins anschreiben!

7. Wir Kraftfahrer sind leicht erregbar, stehen ständig unter Stress, und reagieren sehr häufig über!
Das erste Ziel der Hells Truckers sind Veränderungen in der eigenen Person, um dem Bild in der Öffentlichkeit eine neue Richtung zu geben. Dazu gehört auch, sich selbst in den Griff zu kriegen, und nicht wie ein Kirmesboxer umsich zu schlagen, nur weil einem etwas nicht in den Kram passt!
Also bitte, jeder hat mal einen schlechten Tag. Dann aber bitte vom dem Setzen von Kommentaren absehen und sich auf die Zunge beissen – viele in der Gruppe wollen tatsächlich aktiv Teil dieser neuen Richtung sein, und Querulanten und Ewigmiesposter sind da Störenfriede! Wenn Euch was nicht passt, entweder in einem vernünftigen Ton, ODER GARNICHT, auf jeden Fall aber erstmal eine Nacht darüber schlafen!

8. Müssen Beiträge in der öffentlichen Gruppe durch einen Admin gelöscht werden, da sie gegen die Gruppenregeln verstossen oder gegen unseren Codex gehen, ist dies gleichbedeutend zu einer Ermahnung zur künftigen Unterlassung!

9. Über Aufnahmen und Ausschlüsse von Mitgliedern stimmt die Gruppe ab!
Zu diesem Zweck wird je eine 24-Stunden-Abstimmung eingerichtet, welche mit einfacher Mehrheit mit Ja oder Nein vom Adminteam ausgeführt wird. In den dazugehörigen Kommentaren kann über die jeweiligen Gründe sachlich diskutiert werden. Im Zweifel entscheidet das Adminteam.

10. Das Posten/Teilen von Unfallbildern, an welchen man selbst nicht beteiligt war/ist, ist untersagt!
Wir alle kennen diese Bilder, wir müssen sie nicht auch noch verbreiten – dafür gibt es die Presse. Solche Bilder schüren nur immer wieder wilde Spekulationen und Hasstiraden.
Solche Bilder werden umgehend gelöscht, der Verfasser wird darüber per PN informiert, und bei Wiederholung aus der Gruppe ausgeschlossen.

Auch kommerzielle Werbung ist zu unterlassen!

Ich weise darauf hin, dass Mitglieder, welche nicht zur Gruppe passen und/oder dem Gruppenziel im Wege stehen oder gar boykottieren, sofort dauerhaft ausgeschlossen werden! Auch die Admins sind hierfür berechtigt!

Des weiteren sei erwähnt, dass nicht jeder Kommentar auf die Goldwaage zu legen ist – viele sind Kraftfahrer, und keine Rhetoriker! Nicht immer muss vom schlechtesten ausgegangen werden.
Ein einfaches, nicht schnippiges Nachfragen klärt meist sofort auf, ohne dass man sich persönlich angegriffen fühlen muss.

Diese Regeln gelten für die Facebookgruppe, das komplette Forum, die Website, dem Chat, und auch im Reallife.
Diese Regeln sollen NICHT eingrenzen, sondern vielmehr ein vernünftiges Miteinander regeln.